Alzheimer Gesellschaft Berchtesgadener Land - Traunstein e.V. - Ehrenamtliche Helferinnen

Schulung - Modulare Schulung für Helfer/innen

Im Anhang finden Sie das Infoblatt als PDF-Datei zur Schulung "Ehrenamtliche Helfer für Menschen mit Demenz". Die Weiterbildung findet in 4 Modulen statt.

Basismodul:      Umgang mit pflegebedürftigen Menschen
Aufbaumodul 1: Hauswirtschaftliche Inhalte 
Aufbaumodul 2: Betreuung von Menschen mit Demenz
Aufbaumodul 3: Betreuung von Menschen mit Behinderung

Weiter Infos hier: FLYER & ANMELDUNG

 

 

Alzheimerkrankheit!
Was ist das?

  • Die Alzheimerkrankheit ist eine langsam fortschreitende Erkrankung des Gehirns, in deren Verlauf Nervenzellen zu Grunde gehen.
    Sie ist die häufigste Ursache für Hirnleistungsstörungen (Demenz).
     
  • Sie tritt besonders in höherem Alter auf.
    Aber auch Menschen unter 60 Jahren sind betroffen.
     
  • Eine Heilung ist bisher leider nicht möglich, jedoch gibt es Medikamente, die den fortschreitenden Verlauf der Erkrankung hinauszögern.
  • Die frühzeitige medizinische Diagnose und Behandlung ist die Voraussetzung dafür, dass der Demenzerkrankte und seine Angehörigen ihre Zukunft planen und zur gegebenen Zeit die notwendigen Entscheidungen treffen können.
  • Den Kranken fällt es schwer , sich zu erinnern, neue Erfahrungen aufzunehmen oder sich räumlich und zeitlich zu orientieren.
  • Die Alltagsbewältigung wird zum Problem,die Fähigkeit zu fühlen bleibt erhalten.